L’ALSACIENNE – DIE RADSPORT HERAUSFORDERUNG FÜR ALLE

Der Start der L'Alsacienne 2023 am wunderschönen Lac de Kruth-Wildenstein war ein einziges großes Radsportfest. Mit mehr als 2.500 Anmeldungen wurde der bisherige Teilnehmerrekord übertroffen. Die Organisatoren führen diesen Erfolg auf ihre Leidenschaft für die Heimat und ihre Traditionen zurück, die sie mit Hilfe lokaler Produkte unterstützen. Eine Leidenschaft, die am 30. Juni 2024 beim Start in Kruth und an den Flanken der anspruchsvollsten Berge der Vogesen wieder zu spüren sein wird.

Col Du Haag

Zu den vier Routen gehört auch der neue und überraschende Col du Haag, der in Saint-Amarin beginnt. Ein Anstieg, der keinen Radfahrer gleichgültig lässt. Diese neue Herausforderung, die 2023 von der L’Alsacienne eingeweiht wurde, ist ein Muss in den Vogesen geworden. Auf 11,1 km überwinden Sie hier 828 Höhenmeter mit einem Durchschnitt von 8 %. Mit einer maximalen Steigung von 19,5 % und einem 500 Meter langen Abschnitt mit 12 %, wenn man fast oben angekommen ist, ist dies ein Anstieg außerhalb der Kategorie. Schön, dieses kleine Monster gleich zu Beginn der Tour unter die Räder zu nehmen. Sie werden auf jeden Fall aufgewärmt sein! Außerdem sind die letzten 4,5 km dieses Anstiegs, der als Voie Verte du Haag” bekannt ist, das ganze Jahr über für den Straßenverkehr gesperrt. Während der L’ Alsacienne radeln Sie also durch dieses einzigartige Stück Natur, während Sie die steilen Asphaltabschnitte zähneknirschend überwinden.

"L'Alsacienne ... eine unaufhörliche Abfolge von Hügeln und Naturschönheiten"

Neben diesem “temperamentvollen” Aufwärmen bieten die Strecken der L’Alsacienne 2024 jedem Teilnehmer eine optimale Gelegenheit, die schöne Umgebung zu genießen, und das trotz der anspruchsvollen Strecken. So führen die 100 km und 170 km über die panoramische Route des Crêtes , mit dem Col du Bramont als letztem Hindernis. Jede Strecke ist ein Erlebnis für sich, mit Ausblicken, die Sie dazu einladen, sich dieser Herausforderung zu stellen, unabhängig von Ihrem Niveau.

Einzigartige Versorgungspunkte

Im Jahr 2024 wird es noch mehr Verpflegungspunkte mit lokalen Produkten geben, die zum Verzehr einladen. Aber halten Sie sich dort nicht zu lange auf, denn auf den 147 km und 170 km langen Etappen gibt es Zeitlimits, um die Sicherheit der Teilnehmer zu gewährleisten!

Hervorragende Vorbereitung auf die L’Etappe du Tour

Für die echten “Wettkampftiere” ist die Alsacienne außerdem die beste Vorbereitung auf die L’Etappe du Tour 2024. Kaum eine Woche trennt die beiden Veranstaltungen. Nach dem intensiven Training in den Vogesen kann diese Woche genutzt werden, um sich zu erholen und geistig aufzuladen, um in bestmöglicher Verfassung an den Start zu gehen.

Programm à la carte

L’Alsacienne bietet ein Programm à la carte an. Die Teilnehmer können sich mit oder ohne ärztliches Attest und mit oder ohne Mahlzeit anmelden – es stehen vier Mahlzeiten zur Auswahl. Die Teilnehmer können sogar während der Veranstaltung den Kurs wechseln.

Haben Sie Lust auf eine herzliche, festliche Atmosphäre, elsässische Folklore, einen optimalen Service auf der Strecke und eine faire Anmeldegebühr? Dann melden Sie sich gleich für die Teilnahme an dieser einzigartigen Cyclo-Challenge an, wenn die Anmeldung am 1. Februar 2024 geöffnet wird!

Parcours

    • 70 km / 1700 m D+ (randonnée)
    • 100 km / 2200 m D+ (cyclosportive)
    • 147 km / 3800 m D+ (cyclosportive)
    • 170 km / 4200 m D+ (cyclosportive)

Programm
Samstag, 29. Juni
– 9.30 bis 11.30 Uhr: Freundschaftsausflug, Anmeldung nicht erforderlich, Abfahrt vom Welcome Village
– 13:00 bis 18:00 Uhr: Abholung der Startnummern, Ausstellerdorf, Unterhaltung

Sonntag, 30. Juni
– 7.30 Uhr: Gemeinsamer Start für die vier Kurse
– 11.00 – 17.30 Uhr: Mahlzeiten, Food Truck, Unterhaltung, Folklore
– 12.00 – 14.00 – 15.30 Uhr: Offizielle Zeremonien

Anmeldung: www.alsacienne-cyclo.org

Kontakt: orga@alsacienne-cyclo.org

Photos © L’Alsacienne

Mehr Nachrichten

  • L’ALSACIENNE – DIE RADSPORT HERAUSFORDERUNG FÜR ALLEL'ALSACIENNE - DIE RADSPORT HERAUSFORDERUNG FÜR ALLE
    Der Start der L'Alsacienne 2023 am wunderschönen Lac de Kruth-Wildenstein war ein einziges großes Radsportfest. Mit mehr als 2.500 Anmeldungen wurde der bisherige Teilnehmerrekord übertroffen. Die Organisatoren führen diesen Erfolg auf ihre Leidenschaft für die Heimat und ihre Traditionen zurück, die sie mit Hilfe lokaler Produkte unterstützen. Eine Leidenschaft, die am 30. Juni 2024 beim Start in Kruth und an den Flanken der anspruchsvollsten Berge der Vogesen wieder zu spüren sein wird.
    Mehr lesen…
  • L’ETAPE DÄNEMARK – Eine “Must do” challengeL'ETAPE DÄNEMARK - Eine "Must do" challenge
    Das dänische Radsportereignis Hærvejsløbet - The Viking Gran Fondo heißt jetzt L'Etape Denmark by Tour de France. Eine anspruchsvolle und unvergessliche Fahrt durch die wunderschöne Natur und Geschichte Dänemarks, die am 29. Juni 2024 stattfindet. Es stehen fünf verschiedene Strecken zur Auswahl, die alle von Punkt A nach Punkt B führen. Sie werden eine unvergessliche Fahrt über den natürlichen Bergrücken unternehmen, den Jütland während der letzten Eiszeit gebildet hat.
    Mehr lesen…
  • RADFAHREN MIT DER MITTERNACHTSSONNE ALS BEGLEITERRADFAHREN MIT DER MITTERNACHTSSONNE ALS BEGLEITER
    Die Saimaa Cycle Tour in Finnland ist eine fantasievolle Radsporttour. Eine echte Marathonfahrt von 300 km, bei der Sie die Magie der Mitternachtssonne erleben können, während Sie durch den schönsten Teil Finnlands radeln. Die diesjährige Saimaa Cycle Tour findet am 28. und 29. Juni statt.
    Mehr lesen…
Mehr Artikel