Weltmeisterschaften

  

388 KILOMETER RADWEGE DURCH DIE EINZIGARTIGE NATUR DES NATIONALPARKS KRKA

Der Nationalpark Krka ist ein wunderschönes 109 km² großes Radfahrgebiet in Kroatien mit bezaubernder Natur und kulturhistorischem Erbe rund um den schönsten Flusslauf der Krka und des unteren Čikola. Kalkniederschläge haben dort sieben beeindruckende Wasserfälle geschaffen.

  

DIE ALTMARK – EIN WENIG ANDERS RADELN IM DREIECK HAMBURG-BERLIN-MAGDEBURG

Radfahren hat viele Dimensionen und Cyclelive Magazine wird dem ganzen Spektrum als erstes gerecht. Manche Regionen sind perfekt, um eine ganze Reihe von Herausforderungen abzuhaken. Manchmal ist eine Region perfekt für MTB- und/oder Gravelbiker, während ein anderer Ort perfekt für eingefleischte Rennradfahrer ist.

  

RADFAHREN UND WEINE IN TRAMIN

Das Südtiroler Unterland rund um Tramin ist ein Hotspot für Asphaltgenießer. Die abwechslungsreiche Natur und die typische Südtiroler Atmosphäre entführen Sie in eine andere Welt. Rund um Tramin, Kurtatsch, Margreid und Kurtinig lässt sich ein schönes Cuvée mit dem Rennrad entdecken.

  • WELTMEISTERSCHAFT 2025 FINDET IN RUANDA STATTWELTMEISTERSCHAFT 2025 FINDET IN RUANDA STATT
    Afrika wird zum ersten Mal in der Geschichte die Radweltmeisterschaften ausrichten. Ruanda, genauer gesagt Kigali, wurde von der UCI gegenüber Tanger (Marokko) als Austragungsort der Weltmeisterschaften 2025 bevorzugt. Um den Radsport internationaler zu machen, hatte die UCI zuvor angekündigt, dass die Weltmeisterschaften 2025 zum ersten Mal in Afrika stattfinden würden. Am Ende gab es nur zwei Kandidaten für die Organisation: Tanger in Marokko und Kigali in Ruanda.
    Lees meer…
  • WELTMEISTERSCHAFT 2025 FINDET IN RUANDA STATTWELTMEISTERSCHAFT 2025 FINDET IN RUANDA STATT
    Afrika wird zum ersten Mal in der Geschichte die Radweltmeisterschaften ausrichten. Ruanda, genauer gesagt Kigali, wurde von der UCI gegenüber Tanger (Marokko) als Austragungsort der Weltmeisterschaften 2025 bevorzugt. Um den Radsport internationaler zu machen, hatte die UCI zuvor angekündigt, dass die Weltmeisterschaften 2025 zum ersten Mal in Afrika stattfinden würden. Am Ende gab es nur ...
  • WELTMEISTERSCHAFT 2025 FINDET IN RUANDA STATTWELTMEISTERSCHAFT 2025 FINDET IN RUANDA STATT
    Afrika wird zum ersten Mal in der Geschichte die Radweltmeisterschaften ausrichten. Ruanda, genauer gesagt Kigali, wurde von der UCI gegenüber Tanger (Marokko) als Austragungsort der Weltmeisterschaften 2025 bevorzugt. Um den ...
    Lees meer…