SAISONSTART UNTER DER SONNE SÜDTIROLS

Zeit, die Batterien mit Sonne, frischer Luft und einer ordentlichen Portion Adrenalin wieder aufzuladen? Dann ist Österreichs Tramin der beste Tipp, den Sie heute bekommen haben. Dolce Vita, Weinbergstouren, Passstraßen im Mendelgebirge oder der Kalterer Höhenweg. Ein ganzes Bündel an abwechslungsreichen und abenteuerlichen Radwegen führt zur Südtiroler Weinstraße - Tramin/Kalterer See.

Wir haben Andreas Pomella – Südtirol-Experte, Radsportbegeisterter und Juniorchef des Roadbike Holidays Hotel Traminerhof – um ein paar persönliche Tipps für den Saisonstart in Südtirol gebeten. Man könnte ein wenig neidisch auf Andreas Pomella sein. Immerhin dauert die Rennradsaison in seiner sonnigen, bergigen Weinregion von März bis Mitte November. Ab Mitte März liegt hier meist kein Schnee mehr und der Rennradspaß kann beginnen! Das weite, flache Tal entlang der Etsch ist ideal für das Ausdauertraining, die Region rund um den berühmten Weinort Tramin bietet auch einen guten Ausgangspunkt für das Höhentraining. Nicht weit nördlich des Gardasees schließlich liegen der Manghenpass und der Monte Bondone

"Für den "etwas anderen Radurlaub" im April ist der Traminerhof eine ausgezeichnete Wahl."

Hier sind Andrea’s ganz persönliche 3 Frühaufsteher-Tipps für einen frühen Start in der Radregion der Südtiroler Weinstraße Tramin / Kalterer See:

1. “Eine sanfte Radtour für einen schönen Start ins Frühjahrstraining ist die Fahrt durch die berühmte Spargel- und Weinregion Trentino – in die Provinzhauptstadt Trient für frühlingshaftes Dolce Vita. Wer es lieber etwas salziger mag, kann auf der Fünf-Hügel-Tour mit dem Schotterrad durch die Weinberge fahren: 67 km Rennradspaß und 1.080 Höhenmeter warten hier auf Sie. Passbezwinger mit guter Kondition können bereits im Frühjahr den Mendelpass überqueren.”

2. Tipp für Gravelbiker

“Wir Einheimischen nutzen den Monticolo-Wald ganzjährig zum Radfahren! Ein toller Tipp ist auch der Kalterer Höhenweg: entlang des Kalterer Sees oder technisch einfacher durch die Weinberge auf dem Weg des Südtiroler Vernatsch.”

3. April = Zeit der Rennradwoche

“Der April ist nicht nur die Zeit der Apfelblüte am Traminerhof, sondern auch die Zeit der Rennradwochen: Rennradfahrer, Gravelfahrer, Mountainbiker, kurzum, alle, die Rad fahren, läuten gemeinsam mit Rennradprofi Werner Weiss die neue Saison ein.”

Kurzum: Für den “etwas anderen Radurlaub” im April ist der Traminerhof eine ausgezeichnete Wahl.

Mehr Infos zu Tramin:

Rennradtouren Südtiroler Weinstraße Tramin/Kalterer See

 

Fotos: © Alex Moling

Mehr Nachrichten

  • ENTSPANNEN UND GENIEßEN AUF DEN DOLOMITENPÄSSENENTSPANNEN UND GENIEßEN AUF DEN DOLOMITENPÄSSEN
    Umgeben von den malerischen Gipfeln des UNESCO-Welterbes Dolomiten liegt die "Königin der Dolomiten" auf 1.224 Metern: Cortina d'Ampezzo. Ein echter Alpenklassiker, der mühelos jahrhundertealte Traditionen mit legendären Radsport-Highlights verbindet. Willkommen in einem bunten Potpourri aus Tradition, Geschichte und Südtiroler Dolce Vita.
    Mehr lesen…
  • KRONPLATZ – DER KÖNIG DER DOLOMITENKRONPLATZ - DER KÖNIG DER DOLOMITEN
    In Südtirol erwartet Sie ein Mountainbike-Revier der Weltklasse. Der Kronplatz ist das legendäre Herzstück, der Kronplatz Bike Park ist der Puls des Downhill-Abenteuers. Hier liegen die legendären Singletrails - die Lebensadern vom Berg ins Tal - mit Abzweigungsmöglichkeiten in die wildromantischen Seitentäler. Hier bestimmen die Natur und die Trails den Rhythmus unseres Herzschlages, wenn wir in der MTB-Region Kronplatz unterwegs sind.
    Mehr lesen…
  • ALDEIAS HISTÓRICAS DE PORTUGALALDEIAS HISTÓRICAS DE PORTUGAL
    Viele von uns kennen Portugal nur von den touristischen Zielen an der sonnenverwöhnten Algarve oder den Städten Lissabon und Porto. Um das wahre Portugal kennenzulernen, muss man sich jedoch ins Landesinnere begeben. In Zentralportugals Grenzregion zu Spanien, der Beira Baixa, liegen die Aldeias Históricas de Portugal. Wie Perlen an einer Kette sind die 12 historischen Dörfer dort durch einen 565 km langen Radweg miteinander verbunden.
    Mehr lesen…
Mehr Artikel